Chirotherapie

Chirotherapie: Eine wirksame und sichere Methode, um funktionelle Störungen des Bewegungsapparats zu behandeln.

Gelenkblockaden

Bei „blockierten“ Gelenken ist die natürliche Gelenkbeweglichkeit stark eingeschränkt oder ganz aufgehoben. Bei frischen Blockaden liegen meist ein entzündlicher Reizzustand und eine lokale muskuläre Verspannung vor. Bei chronischen Blockaden „trocknet“ die Gelenkflüssigkeit aus. Die Blockade kann sich bis zur Schmerzfreiheit beruhigen, bleibt aber eine Quelle für immer wiederkehrende Schmerzen.

Die Ursachen

von Blockaden sind nicht sicher geklärt. Deswegen konzentrieren wir uns auf diejenigen Ursachen, die sich therapeutisch oder durch die Lebensführung beeinflussen lassen:

  • Mangel an stabilisierender Kraft,
  • Mangel an Bewegung und
  • Haltungsdefizite

Folgende Ursachen, die sich gegenseitig ergänzen, stehen im Vordergrund.

Beispiel: Eine Sitzende Tätigkeit mit krummem Rücken geht einher mit einem Mangel an Bewegung, führt zum Verlust stabilisierender Kraft, insbesondere der aufrichtenden Muskulatur, die Brustmuskeln verkürzen sich, indem sie sich der bevorzugten Haltung anpassen, an den Übergängen von den Rippen zum Brustbein herrscht zuviel Druck-, an den Rippen-/Wirbelgelenken zuviel Zugbelastung. Schließlich „rosten“ die ihrer natürlichen Funktion beraubten Gelenke ein. Folgen der Rippenblockaden sind Nacken und Rückenschmerzen, oft mit Ausstrahlung in die Arme und in den Brustkorb, die dann häufig als „Herzschmerzen“ fehl gedeutet werden.

Bei der chirotherapeutischen Behandlung wurden in den letzten Jahren die harten Impulstechniken mehr und mehr durch sanfte Techniken ersetzt. Die sanften Techniken haben zwar eine etwas geringere Erfolgsquote, sind aber frei von schädlichen Nebeneffekten.

Das Ziel unserer Behandlung besteht darin, mit dem kleinstmöglichen Eingriff eine normale Gelenkfunktion wiederherzustellen und, im nächsten Schritt, gegen Rückfälle vorzubeugen.

  • Mobilisierende Übungen, die das erneute „Einrosten“ von Gelenken verhüten
  • Abbau unnatürlicher, muskulärer Belastungen auf die Gelenke
  • Aufbau stabilisierender Muskelkraft
  • Bewegungsänderung bei Alltagsaktivitäten